Donnerstag, 17. Januar 2013

So langsam im Endspurt...

Ihr Lieben!   

Noch bis Freitag - Nacht 24:00 Uhr habt ihr Zeit, dem Autor Erasmus Herold eure Fragen zu stellen. Ausserdem nehmt ihr automatisch an der Verlosung seines Thrillers "Und ich vergebe dir nicht" teil!
Zusammen mit dem Interview werdet ihr schon in den nächsten Tagen auch den Gewinner des Buches hier finden! Ich drücke euch Allen die Daumen und hoffe, ihr seid auf die Antworten von Herr Herold schon genau so gespannt wie ich! ;-)

Liebe Grüße
eure Jenny


P.S.: Noch weniger als 3 Stunden habt ihr Zeit, damit die Nachzügler nicht suchen müssen, HIER könnt ihr eure Frage loswerden. :-)

Kommentare :

  1. Hallo Jenny, wie kann ich denn beim Gewinnspiel mitmachen? Ich weiß nicht genau wo ich mein Kommentar loswerden kann.

    Ich möchte gern von Herrn Herold wissen, ob er sich vorstellen könnte, auch mal ein anderes Genre außer seinen Thrillern in Angriff zu nehmen oder ob er dabei bleibt. Würde mich über sein Buch "Und ich vergebe dir nicht" sooo freuen...

    Liebe Grüße,
    Bagirabalu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bagirabalu!

      Auf der Hauptseite direkt unter diesem Post findest du das passende Thema!
      Aber mach dir keine Gedanken, ich nehme deine Frage auch von hier aus mit ins Interview und natürlich nimmst du auch an der Verlosung teil!
      Ich drücke die Daumen! :-)

      LG, Jenny

      Löschen
  2. Hey Jenny.
    Leider gehöre ich wohl zu den ganz blöden und habe immer noch nicht verstanden, wo genau man die Fragen stellen soll. Also mache ich das jetzt hier einfach mal, ich hoffe, dass das nicht allzu schlimm ist.
    Ich wollte den Herren nämlich gerne einmal fragen, wie genau er zum Schreiben gekommen ist, wo er am liebsten schreibt, was passiert wenn er eine "Eingebung" hat und wann er so ungefähr die Ideen hat, ob da irgendetwas besonderes ist.
    Ich hoffe, dass das nicht zu viele Fragen waren. ^^
    LG, deine "Löwin"

    AntwortenLöschen