Samstag, 2. Februar 2013

Lesestatistik Januar 2013

Folgende Bücher habe ich im Monat Januar gelesen:


 


Mein absolutes Highlight war "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". 
Eins der gefühlvollsten Bücher, die ich je gelesen habe. Meine Rezension.


Positiv überrascht hat mich der 1. Thriller von Erasmus Herold 
"Und ich vergebe dir nicht". Hier kann ich euch Nervenkitzel und große Spannung versprechen! Meine Rezension.


"Rotkäppchen muss weinen". Ein Jugendbuch, dass ein schwieriges Thema behandelt. 
Der Missbrauch eines Großvaters an seiner Enkelin. Aber wirklich gut umgesetzt und lesenswert. Rezension folgt!



3 Bücher = 904 Seiten

Kommentare :

  1. Rotkäppchen muss weinen klingt aber gar nicht gut *aaah*. Da bin ich gespannt auf die Rezi - schwieriges (und böses) Thema :-(

    lg
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird auch gar nicht so einfach, dazu eine Rezi zu schreiben...
      Aber langsam werde ich es in Angriff nehmen!

      LG, Jenny

      Löschen
  2. Ich kenne zwar keins der Bücher, aber ich werde mir deine Rezension von "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" mal durchlesen :) Ich liebe die Bücher von John Green :)

    AntwortenLöschen
  3. "Rotkäppchen muss weinen" habe ich auch schon gelesen. Ich weiß nicht ob ich die Geschcihte schön oder schrecklich finden soll. Auf alle Fälle mochte ich das Ende =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dieser Thematik ist es immer schwer, ein Buch als "klasse Buch" zu bezeichnen. Ähnlich erging es mir schon mit Jack Ketchums "EVIL".
      LG, Jenny

      Löschen
  4. Der Titel "Rotkäppchen muss weinen" kommt mir bekannt vor.
    Ich muss mal nachdenken, ob ich es gelesen habe.

    AntwortenLöschen